Titel des neuen „Spider-Man“-Films offiziell bekannt gegeben

Was zuletzt noch spekuliert wurde, hat sich jetzt bewahrheitet: Sony hat den offiziellen Titel des neuen Spider-Man-Films bekannt gegeben.

Auf der CinemaCon hat die Filmfirma bestätigt, dass das neue Abenteuer des Netzschwingers Spider-Man: Homecoming heißen wird. Inszeniert wird das Ganze von Jon Watts (Cop Car), das Drehbuch verfassen John Francis Daley und Johnathan M. Goldstein, die zusammen bereits Kill The Boss geschrieben haben.

Tom Rothman von Sony sagte bei der Bekanntgabe des Titels, dass der Name doppeldeutig sei und einerseits für die High School-Feier steht und andererseits, dafür, dass Spider-Man zurückkehrt ins Marvel Cinematic Universe.

In The First Avenger: Civil War sehen wir zum ersten Mal Tom Holland (Im Herzen der See) als den neuen Spider-Man, bevor er am 06. Juli 2017 sein Solo-Abenteuer bestreiten darf. Darin könnte es Gastauftritte aus dem Marvel-Universum geben. Mögliche Kandidaten dafür sind Chris Evans (Captain America) und Robert Downey Jr. (Iron Man), die sich wie bereits hier berichtet, zur Drehzeit in Atlanta befinden .

Ähnliche News: Aus Freunden werden Feinde im ersten Trailer zu The First Avenger: Civil War

Some Call Me The Joker

"The Joker" - The Steve Miller Band, 3. Vers

Das könnte Dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. 13. April 2016

    […] Titel des neuen „Spider-Man“-Films offiziell bekannt gegeben […]

  2. 17. Mai 2016

    […] Ähnliche News: Titel des neuen Spider-Man-Films bekannt gegeben […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.