Ben Affleck als Regisseur von „Batman“-Film bestätigt

Auf der CinemaCon hat Warner Bros. offiziell bekanntgegeben, dass Ben Affleck den neuen Batman-Film inszenieren wird.

Auch wenn Batman v Superman: Dawn of Justice auf gemischte Gefühle gestoßen ist (meine Review zum Film findet ihr hier), bei einer Sache waren sich Fans und Kritiker einig: Ben Afflecks Version des „Dunklen Ritters“ war einer der Höhepunkte des Films. Kein Wunder also, dass schon länger über ein mögliches Solo-Abenteuer des Fledermausmanns spekuliert wurde. Jetzt wurde bestätigt, auf was viele Fans gehofft haben: Ben Affleck wird der Regisseur des Films.

© Warner Bros. Entertainment Inc., Ratpac-Dune Entertainment LLC and Ratpac Entertainment

© Warner Bros. Entertainment Inc., Ratpac-Dune Entertainment LLC and Ratpac Entertainment

Affleck hat sich nach seinem Daredevil-Debakel vollständig rehabilitert und sich in die Herzen der Fans gespielt. Mit seiner Arbeit an The Town – Stadt ohne Gnade und Argo, für dessen Inszenierung er sogar einen Oscar gewonnen hat, hat Affleck zudem schon im Voraus bewiesen, dass er ein guter Regisseur ist. Und auch das Drehbuch sollte bei ihm in guten Händen liegen, hat er doch zusammen mit Matt Damon für Good Will Hunting einen weiteren Oscar gewonnen. Anscheinend hat Affleck auch schon ein Skript geschrieben, das alle, die es gelesen haben, loben.

Worum es in dem noch unbetitelten Batman-Film gehen wird, ist noch nicht bekannt, auch nicht, wann er in die Kinos kommen soll, man darf aber sehr gespannt sein. Dass er mit dem Joker aneinandergerät, konnten wir ja schon im neuen Trailer zu Suicide Squad sehen. Ob die beiden aber auch in dem Solo-Abenteuer des Beschützers von Gotham aufeinandertreffen, bleibt abzuwarten.

Ähnliche News: Entfallene Szene und Interview geben Hinweis auf Handlung von Justice League

Some Call Me The Joker

"The Joker" - The Steve Miller Band, 3. Vers

Das könnte Dich auch interessieren …

1 Antwort

  1. 31. Januar 2017

    […] Ben Affleck als Regisseur von The Batman bestätigt […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.