Erstes Filmmaterial zu Wonder Woman

https://youtu.be/i9Ur4De7yT8

Ein Special des US-Fernsehsenders The CW, der uns Serien wie Flash und Arrow beschert, hat uns nicht nur den ersten Suicide Squad-Trailer gebracht, sondern auch erstes Filmmaterial des neuen Wonder Woman-Films. Aus dem Special erfahren wir, dass Wonder Woman vom Volk der Amazonen abstammt, das geschaffen wurde, um die Menschen zu beschützen. Diese Aufgabe haben sie aber aufgegeben, da sie die Menschheit nicht für würdig hält, gerettet zu werden. Diana, wie Wonder Woman wirklich heißt, stellt diese Entscheidung aber in Frage und macht sich auf in unsere Welt. Und das ausgerechnet zur Zeit des ersten Weltkriegs. Desweiteren erfahren wir, dass Wonder Woman die stärkste Kämpferin im DC-Universum sei und dass sie seit ihrer Kindheit für den Kampf trainiert wurde.

Neben Gal Gadot (Fast & Furious Five, Knight and Day) als Wonder Woman spielen noch Chris Pine (Star Trek, Unstoppable – Außer Kontrolle) als Steve Trevor, Connie Nielsen (Im Auftrag des Teufels, Gladiator) als Dianas Mutter und Robin Wright (Im Vorhof der Hölle, Forrest Gump) in einer noch unbekannten Rolle in dem neuen Superhelden-Film mit. Regie führt Patty Jenkins (Monster).

Wonder Woman startet am 23. Juni 2017 in den USA. Einen ersten Eindruck von ihr bekommen wir aber schon vorher in Batman v Superman: Dawn of Justice, der am 26. März 2016 in die Kinos kommt.

Some Call Me The Joker

"The Joker" - The Steve Miller Band, 3. Vers

Das könnte Dich auch interessieren …

1 Antwort

  1. 1. Februar 2016

    […] Ähnliche News: Erstes Filmmaterial zu Wonder Woman […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.