Es gibt viele Geheimnisse im neuen Trailer zu „Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“

In einem neuen Trailer zum Harry Potter-Ableger Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind nimmt uns Protagonist Newt Scamander mit nach New York, wobei wir erfahren, dass anscheinend nicht nur sein magischer Koffer voller Geheimnisse steckt.

In dem Clip ist zunächst Colin Farrell (Total Recall, Miami Vice) als Graves zu hören, der ein paar interessante Fragen, Scamander betreffend, stellt, bevor wir Newt durch das New York der zwanziger Jahre ziehen sehen. Am Ende deutet der vermeintliche Bösewicht Graves noch eine mächtige Bedrohung an.

Der Film scheint zudem perfekt das Gefühl der „Roaring Twenties“ einzufangen. Gemischt mit der magischen Welt, die Autorin J.K. Rowling erschaffen hat, erzeugt das ein wunderbares Gefühl, das Lust auf mehr macht. Der Trailer verspricht einen spannenden Film mit viel Herz und sieht wahrlich phantastisch aus.

Deutsche Version

Englische Version

Newt Scamander (Eddie Redmayne) gerät im Jahr 1926 in New Yorks geheimer Gemeinschaft von Hexen und Zauberern in ein Abenteuer, mit dem er nicht gerechnet hat. Die Geschichte spielt siebzig Jahre bevor Harry Potter Scamanders Buch in die Hände bekommt und dreht sich um die Ankunft des Schriftstellers beim Magischen Kongress der Vereinigten Staaten von Amerika. Aus einem magisch vergrößerten Aktenkoffer, der gefährliche Tiere und ihre Lebensräume enthält, entweichen besagte Kreaturen und rufen so die amerikanischen Ordnungshüter der Zauberwelt auf den Plan und an die Fersen von Newt. Doch er muss es nicht nur mit den Geschöpfen aufnehmen. Eine Gruppe, die sich „The Second Salemers“ nennt, sorgt ebenfalls für Probleme.

Kinostart ist der 17. November 2016.

Ähnliche News: Erster Trailer zu Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind

Some Call Me The Joker

"The Joker" - The Steve Miller Band, 3. Vers

Das könnte Dich auch interessieren …

1 Antwort

  1. 15. April 2017

    […] Neuer Trailer zu Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind steckt voller Geheimnisse […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.