Junger Han Solo womöglich schon gecastet

Ein Star Wars-Spin-Off, das von den Abenteuern des jungen Han Solo handelt, ist schon länger in Entwicklung. Nun scheint auch der Hauptdarsteller endlich gefunden zu sein.

Wie schon hier berichtet, bestand die Liste der vermeintlichen finalen Kandidaten für die Rolle des Han Solo aus Alden Ehrenreich (Hail, Caesar!), Jack Reynor (Transformers: Ära des Untergangs) und Taron Egerton (Kingsman: The Secret Service, Eddie the Eagle – Alles ist möglich). Wie mehrere Quellen berichten, soll aus diesem Rennen Alden Ehrenreich als Sieger hervorgegangen sein. Weder Disney noch Ehrenreich haben sich bisher dazu geäußert, die Meldung muss sich also nicht unbedingt als wahr herausstellen.

Alden Ehrenreich (links) mit Ralph Fiennes (rechts) © Universal Pictures

Alden Ehrenreich (links) mit Ralph Fiennes (rechts) © Universal Pictures

Phil Lord und Christopher Miller, die zusammen schon die Jump Street-Filme und The LEGO Movie inszeniert haben, führen Regie bei dem noch unbetitelten Han Solo-Film. Star Wars-Veteran Lawrence Kasdan (Das Imperium schlägt zurück, Jäger des verloren Schatzes), der die zwei ikonischsten Rollen Harrison Fords, Han Solo und Indiana Jones, mitgeprägt hat, schreibt zusammen mit seinem Sohn Jon Kasdan das Drehbuch.

Der Film soll irgendwann 2018 in die Kinos kommen.

Ähnliche News: Ist Game of Thrones-Star Maisie Williams Teil des X-Men-Spin-Offs New Mutants?

Some Call Me The Joker

"The Joker" - The Steve Miller Band, 3. Vers

Das könnte Dich auch interessieren …

1 Antwort

  1. 15. April 2016

    […] Junger Han Solo womöglich schon gecastet […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.