John Boyega tritt für „Pacific Rim 2“ in Idris Elbas Fußstapfen

Möglicherweise wird John Boyega in Pacific Rim 2 Charlie Hunnam als Hauptdarsteller ablösen. Zumindest hat der Schauspieler eine große Rolle in dem Action-Film ergattert.

John Boyega in Star Wars: Das Erwachen der Macht © 2016 Lucasfilm Ltd.

John Boyega in „Star Wars: Das Erwachen der Macht“. © 2016 Lucasfilm Ltd.

John Boyega (Attack the Block, Star Wars: Das Erwachen der Macht) hat eine ganze Liste neuer Projekte am Start. Neben Star Wars: Episode VIII wird er auch noch an der Seite von Tom Hanks (Philadelphia, Forrest Gump) und Emma Watson (Die Harry Potter-Reihe, Noah) in dem Thriller The Circle sein Können zum Besten geben und zusammen mit James McAvoy und Sir Ben Kingsley dem als animierte Mini-Serie angelegten Remake des Zeichentrickklassikers Unten am Fluss, das im Original Watership Down heißt, seine Stimme leihen. Doch sein womöglich größtes Projekt (neben Star Wars natürlich) könnte die Fortsetzung des Action-Blockbusters Pacific Rim werden. Er wird den Sohn von Idris Elbas (Thor, Beasts of No Nation) Charakter Stacker Pentecost spielen und, wie es aussieht, könnte John Boyega in Pacific Rim 2 damit sogar die Hauptrolle  übernehmen. Boyega ist auf jeden Fall eine Bereicherung für den Film, dessen erster Teil nicht gerade beeindrucken konnte. Dazu kommt, dass man ihn sich auch gut als Idris Elbas Sohn vorstellen kann. Schade ist nur, dass wir die beiden erstklassigen Schauspieler nicht zusammen auf der Leinwand sehen werden.

Im ersten Teil von Pacific Rim mussten Menschen in riesigen Kampfrobotern, die sogenannten Jaeger, gegen Kaijus, riesige außerirdische Monster kämpfen. Zur Handlung der Fortsetzung ist noch nicht viel bekannt, jedoch soll sie einige Jahre nach der Befreiung von den Kaijus spielen. Für Pacific Rim 2 nimmt nach Guillermo del Toro (Blade II, Hellboy), der den ersten Teil inszenierte, Steven S. DeKnight im Regiestuhl Platz. DeKnight hat bisher noch keinen Film realisiert, dafür aber Erfahrung in Fernsehserien wie Smallville, Marvel’s Daredevil und Angel – Jäger der Finsternis gesammelt. Abgesehen von Boyegas Casting, ist über die involvierten Schauspieler noch nichts bekannt. Zurückkehren könnten aber zumindest Rinko Kikuchi (Babel, 47 Ronin) als Mako Mori und Charlie Hunnam (Hooligans, Crimson Peak) als Raleigh Becket. Vielleicht gibt es aber auch ein Wiedersehen mit den Wissenschaftlern Dr. Hermann Gottlieb (Burn Gorman) und Dr. Newton Geiszler (Charlie Day).

Der Film soll im vierten Quartal 2017 starten. Ein genaues Datum ist noch nicht bekannt.

Ähnliche News: Erfahrt den Titel von Transformers 5

Some Call Me The Joker

"The Joker" - The Steve Miller Band, 3. Vers

Das könnte Dich auch interessieren …

1 Antwort

  1. 7. Februar 2017

    […] den Sohn von Idris Elbas (Thor, Beasts of No Nation) Charakter Stacker Pentecost spielen (mehr dazu hier). Mit den Worten „I am Pentecost“ teilte der Schauspieler nun ein neues offizielles […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.