Erster Trailer zu „Atomic Blonde“ macht Charlize Theron zur tödlichen Spionin

Der Co-Regisseur von John Wick lässt Charlize Theron im Berlin des Kalten Kriegs Ärsche aufreißen. Im übertragenen und im wortwörtlichen Sinn.

Erster Trailer zu Atomic Blonde – Deutsch

 

Erster Trailer zu Atomic Blonde – Englisch

 

Bevor David Leitch (John Wick) Deadpool 2 in Szene setzt, zeigt er uns noch, dass Action nicht geschlechtsabhängig ist. Er lässt Charlize Theron (Im Auftrag des Teufels, Mad Max: Fury Road) als Top-Agentin des britischen Geheimdienstes MI6, Lorraine Broughton, Berlin im Jahr 1989 aufmischen. Sie soll Informationen höchster Brisanz überbringen und gleichzeitig herausfinden, wer ihre Kollegen ermordet. Dabei kommen ihr allerlei Gegner in den Weg, die sie entweder durch ihre Fäuste oder ihre Sinnlichkeit ausschaltet. Unterstützung bekommt sie von James McAvoy (X-Men: Erste Entscheidung, Split), der den Tyler-Durden-Gedenklook rockt.

Der erste Trailer zu Atomic Blonde kam aus dem Nichts, ist aber eine gelungene Überraschung. Die Action haut rein, die Optik ist feinste Sahne, die Geschichte interessant und die Chemie zwischen den Charakteren scheint zu stimmen. Sei es das Gefecht der One-Liner ist, das sich Theron mit McAvoy liefert, oder die „Kontaktaufnahme“ mit Sofia Boutella (Kingsman: The Secret Service, Star Trek Beyond) – die Interaktionen passen wie die Faust aufs Auge. Und auch die unterstützenden Rollen von Toby Jones (Harry Potter und die Kammer des Schreckens, Captain America: The First Avenger) und John Goodman (The Big Lebowski, Kong: Skull Island) wirken vielversprechend.

Bei der Mischung eines actionerprobten Regisseurs und einer actionerprobten Hauptdarstellerin, erwartet uns hoffentlich eine nervenaufreibende Zeit im Kino. Ein wenig müssen wir uns jedoch noch gedulden, bis wir die blonde Agentin auf der großen Leinwand bewundern können. Doch weitere Trailer werden uns die Wartezeit sicherlich verkürzen.

Atomic Blonde startet am 17. August 2017.

Ähnliche News:

 

Some Call Me The Joker

"The Joker" - The Steve Miller Band, 3. Vers

Das könnte Dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. 16. März 2017

    […] Lohnt sich John Wick: Kapitel 2? Wir haben ihn gesehen und verraten es euch – Der erste Trailer zu Atomic Blonde macht Charlize Theron zur tödlichen Spionin – DC hat Regisseure für The Batman, Nightwing und Shazam gefunden – Die kleine […]

  2. 15. April 2017

    […] Erster Trailer zu Atomic Blonde macht Charlize Theron zur tödlichen Spionin […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.