Dolph Lundgren in „Aquaman“ als Bösewicht gecastet

Es wurde bekannt, dass Dolph Lundgren in Aquaman einen kriegerischen Gegner des Unterwasserhelden spielen wird.

Immer wieder erreichen uns Castingnews zu James Wans (Insidious, Conjuring – Die Heimsuchung) Aquaman, welcher mehr und mehr Gestalt annimmt. So wurden bereits Amber Heard (Ananas Express, Magic Mike XXL) als Aquamans (Jason Momoa) Frau und Königin von Atlantis, Mera, Willem Dafoe (Spider-Man, John Wick) als dessen wissenschaftlicher Berater Nuidis Vulko, Nicole Kidman (Moulin Rouge, Eyes Wide Shut) als Aquamans Mutter und Temuera Morrison (Star Wars: Episode II – Angrif der Klonkrieger, Green Lantern) als dessen Vater gecastet.

Und auch an der Front der bösen Buben gibt es jetzt Zuwachs. Probleme bereiten könnten Aquaman in seinem Solo-Abenteuer bereits sein Halbbruder Orm Marius alias Ocean Master, den Patrick Wilson (Prometheus – Dunkle Zeichen, Bone Tomahawk) verkörpern wird (wie hier berichtet), und Black Manta, in dessen Rolle Yahya Abdul-Mateen II (Sidney Hall) schlüpfen wird. Und als wären die beiden nicht genug, kommt jetzt auch noch Actionfilm-Urgestein Dolph Lundgren (Masters of the Universe, The Expendables) mit an Bord, für den ein Ausflug ins Bösewichtentum kein Sprung ins kalte Wasser sein sollte. Denn der Hüne hat schon Filmlegenden wie Rocky oder dem Universal Soldier als Antagonist gegenübergestanden.

Nun soll Lundgren den Ozean unsicher machen. Als König Nereus, der aus Meras eigentlichem Königreich Xebel stammt, trachtet er nach Aquamans Leben, da die Xebels sich von den Bewohnern Atlantis‘ ungerecht behandelt fühlen und Mera einst Nereus als Frau versprochen war. Ursprünglich sollte Mera nämlich Aquaman töten und dann mit Nereus herrschen, entschied sich dann aber um.

Es bleibt abzuwarten, ob alle drei der möglichen Gegner Aquamans gleich in seinem ersten Film in Aktion treten werden oder ob sich bei ein paar erst noch eine Rivalität entwickeln wird. Die Geschichte rund um Meras Mordversuch an ihrem zukünftigen Geliebten bietet sich gut an, um die Vorgeschichte der Charaktere zu erklären. Vielleicht tut sich Nereus ja mit Black Manta zusammen und Orm Marius hält zunächst noch zu seinem Halbbruder. Aber vielleicht intrigieren die beiden auch zusammen, um so den Thron von Atlantis zu erringen.

Was auf uns zukommt, können wir vielleicht schon besser nach Justice League (seht den ersten Trailer dazu hier) beurteilen, in dem auch Mera und Nuidis Vulko vorkommen werden. Aber sicher werden wir es erst wissen, wenn Aquaman die große Leinwand in seinem Solo-Abenteuer erobert.

Aquaman startet am 20. Dezember 2017.

Ähnliche News:

Some Call Me The Joker

"The Joker" - The Steve Miller Band, 3. Vers

Das könnte Dich auch interessieren...

1 Antwort

  1. 4. Mai 2017

    […] Dolph Lundgren in „Aquaman“ als Bösewicht gecastet […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.