„Doctor Strange“ betritt neue Realitäten im ersten Trailer

Der erste Trailer zu Marvels nächstem Streich ist da. Benedict Cumberbatch dringt in Doctor Strange als mächtigster Magier des Kosmos in alternative Realitäten ein. Ganz in der Tradition von Inception strotzt der Trailer vor visuellen Offenbarungen, die nicht nur eine Welt auf den Kopf stellen.

Nachdem wir bereits einen ersten Blick auf Cumberbatch, Chiwetel Ejiofor (12 Years A Slave, Der Marsianer – Rettet Mark Watney) und Mads Mikkelsen (Casino Royale, Die drei Musketiere) in ihren Kostümen werfen durften (die Bilder findet ihr hier), bekommen wir sie jetzt in Aktion zu sehen und zu hören. Und auch Tilda Swinton (Grand Budapest Hotel, Hail, Caesar!) hat als Lehrerin des Doktors einen beeindruckenden ersten Auftritt.

Deutsche Version

Englische Version

Die Kinoadaption von Doctor Strange dreht sich um den brillanten Neurochirurgen Dr. Stephen Strange (Benedict Cumberbatch). Dessen Leben wird völlig auf den Kopf gestellt, als nach einem Autounfall seine Hände unkontrollierbar zu zittern beginnen. Auf der Suche nach einer Heilung findet er Zugang zu einer geheimen Welt voller Magie und zahlloser alternativer Universen. Regie führt Scott Derrickson (Sinister – Wenn du ihn siehst, bist du schon verloren, Der Exorzismus von Emily Rose).

Der Film startet am 27. Oktober 2016.

Ähnliche News: Aus Freunden werden Feinde im ersten Trailer zu The First Avenger: Civil War

Some Call Me The Joker

"The Joker" - The Steve Miller Band, 3. Vers

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.