10 Cloverfield Lane: bedrückende, neue Clips werfen Fragen auf

Was hat John Goodmans Figur Howard in 10 Cloverfield Lane vor? Das fragt man sich immer wieder, je mehr Material es von dem mysteriösen Film zu sehen gibt. Sagt er die Wahrheit? Und was lauert außerhalb des Bunkers? Die junge Michelle (Mary Elizabeth Winstead), der er erzählt hat, dass er sie vor einer verseuchten Außenwelt gerettet hätte, glaubt Howard (John Goodman) nicht und wagt die Flucht nach draußen. Die kurzen Ausschnitte, die wir zu sehen bekommen, lassen erahnen, dass es dabei gefährlich zugehen wird – Messerattacken und Brände inklusive. Doch draußen scheint es nicht sicherer für Michelle zu sein. Etwas wirft das Auto, in das sie flüchtet, (fast?) um, und etwas anderes oder womöglich dasselbe bringt ein Haus zum leuchten. Insgesamt werfen die kurzen Clips mehr Fragen auf, als sie beantworten, erhöhen so aber auch das Interesse an dem Film. Unweigerlich hat man das Verlangen, herauszufinden, was wirklich vor sich geht. Bis es soweit ist, müssen wir uns noch gute drei Wochen gedulden. Doch solange kann man ausgiebig spekulieren und analysieren, was in dem bisher veröffentlichten Bildmaterial eigentlich vor sich geht.

10 Cloverfiel Lane handelt von einem jungen Mädchen (Mary Elizabeth Winstead), das nach einem Autounfall in einem Bunker erwacht. Der Mann (John Goodman), der sie festhält, behauptet die Außenwelt sei nach einem chemischen Angriff verseucht. Er habe sie gerettet und das Verlassen des Kellers wäre tödlich für sie beide. Zuerst noch unentschlossen, ob sie ihm glauben kann, entschließt sie sich letztendlich doch, den schützenden Bunker um jeden Preis zu verlassen, ungeachtet der Folgen, die dies haben könnte.

Der Film startet am 31. März 2016.

Ähnliche News: Der komplette Trailer zu 10 Cloverfield Lane ist mysteriös und spannend

Some Call Me The Joker

"The Joker" - The Steve Miller Band, 3. Vers

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.